Der Reiz von Refashion: Bluse und Rock

Ein großer Teil meiner Kaufkleidung stammt mittlerweile aus dem Second Hand-Laden. Ich liebe das Stöbern im Second Hand-Laden, was mich selbst überrascht. Im Einzelhandel halte ich mich ungern in Kleidungsgeschäften auf, bestelle alles online und gehe nur in Geschäfte, wenn ich in der Nähe bin und genau weiß, was ich suche. Vorher In Second Hand-Läden…

Farbe versus Blues mit Käferjacke Rosa [MeMadeMittwoch #51]

Meinen Plan, durch Farbe dem trübem Herbst entgegen zu wirken, halte ich. An sich ist der Herbst ja eine sehr ästhetisch ansprechende Zeit: bunte Blätter, goldene Herbstsonne, nebelige Wälder… aber dann kommt der Zeitpunkt, an dem die bunten Blätter einheitlich braun sind, es dunkel und kalt wird, zu regnen beginnt und es überall matschig wird…

Mimi goes Vintage [MeMadeMittwoch #41]

Hallihallo liebe Nähpeople! Dieser MeMadeMittwoch-Post kommt direkt aus der Warteschleife. Ich befinde mich zur Zeit in Bologna und habe diesen Post schon vorgeschrieben. Für die blumige Variante der Mimi-Bluse aus Tilly Walnes‘ Buch „Liebe auf den ersten Stich“/“Love at first stitch“ hatte ich bei der ersten Präsentation Fotos nur auf den letzten Drücker machen können.…

Eine Möwe macht noch keinen Sommer: Vintage-Kleid [MeMadeMittwoch #38]

Auf dem Stuttgarter Bloggertreffen konnte ich auf dem Tauschtisch einen schönen Burda-Vintage-Schnitt ergattern. In letzter Zeit bin ich etwas von diesem Fifties-Stil mit weiten Röcken abgewichen. Vielleicht, weil sie Motorrad-inkompatibel sind und ich gerade eine sehr burschikose Phase habe. Dieses Kleid sprach mich aber an: schmaler Rock, blusige Weite und durch den Hemdblusenkleid-Charakter nicht zu…

Female Dr Who im Weihnachtskleid 2014 [MeMadeMittwoch #29]

Bei den Temperaturen in den letzten Wochen fand ich es sehr angebracht mein Winter-/Weihnachtskleid anzuziehen. Brr, so kalt war es den ganzen Dezember nicht! Vielleicht erinnert ihr euch: bei meinem Shooting im Dezember zum Weihnachtskleid-Finale – über das viele wohl noch immer nicht hinweg sind – war ich ohne Jacke unterwegs. Momentan undenkbar. Unter dem…