Herbstliche Rosali [MeMadeMittwoch #49]



Dieses Hemdblusenkleid nach New Look 6180 habe ich letztes Jahr genäht. Es war ein eindeutiges Frühlings- und Sommerkleid für mich – den Blogpost von damals mit einer Schnittmusterbesprechung findet ihr hier. Ich mag die Farben sehr gerne; sie entstanden durch das Färben des Stoffes, Rosali von Ikea, dessen Muster mir zwar sehr gefällt, aber nicht mit dem starken Kontrast zum weißen Hintergrund.
Dieses Jahr kam ich gar nicht dazu, es zu tragen. Ich erinnere mich nicht wirklich, Kleidung mit Ärmeln diesen Sommer getragen zu haben. Meine Anforderungen an Outfits sprangen sofort auf „so luftig wie möglich“.

Trotz der Hitze möchte ich den Sommer dieses Jahr nicht gehen sehen. Ich hatte eine großartige Zeit, gefüllt mit tollen Erinnerungen, vor allem an den Urlaub in Italien. Darum fällt es mir etwas schwer, die Dunkelheit morgens und abends zu akzeptieren. Das Wochenende war auch eher von der trüben Sorte und muss es morgens so kalt sein?

Daran kann ich nichts ändern, aber ich kann mich farbenfroh anziehen, um meine eigene Stimmung zu heben.

I made this shirt dress (New Look 6180) last year (my initial blog post with a pattern review can be found here) with spring and summer in mind. Although I really like the how the colours turned out – I dyed Ikea’s Rosali fabric, because I liked the pattern, but not the stark contrast with the white background – I didn’t get to wear it this summer. In retrospective it seems like the weather skipped spring and I only wore clothes without sleeves until autumn.

This year, it seems like I can’t really let go of summer – maybe because it was a great time, despite the heat, with great vacation memories. In the mornings and evenings it is already dark, this weekend was more on the foggy side and yikes, the last few mornings were cold!
I can’t influence that, but I can dress colourful to lighten my own mood.

Wenigstens scheint die Sonne noch an den meisten Tagen, das erleichtert mir das Fotos machen ungemein. Bei Regen muss ich immer einen überdachten Ort finden.
Mein neuer Zeitplan ist auch gut geeignet für Shootings, ich hole in den Pausen einfach die Kamera und das Stativ aus dem Auto und mache einen kleinen Spaziergang im Park.

At least the sun is still shining most days – which incidentally makes it easier for me to take photos, of course. My new schedule is perfect for that, too, in the breaks I get my tripod and camera out of the car and take a walk in the park.

Kleid: selbstgenäht, New Look 6180
Strickjacke: H&M
Mantel: selbstgenäht
Loop: Geschenk meiner lieben Freundin Heinke
Mütze: Monki
Schuhe: Kauf Dich Glücklich
Tasche: Spikes & Sparrow

dress: made by me, New Look 6180
cardigan: H&M
coat: selbstgenäht
loop scarf: Geschenk meiner lieben Freundin Heinke
hat: Monki
shoes: Kauf Dich Glücklich
bag: Spikes & Sparrow

Happy MeMadeMittwoch!

8 Comments

  1. Claudia

    Und meine Stimmung heben deine Bilder mit den tollen Farben auch gleich. Das Kleid habe ich ja schon im vergangenen Jahr ausgiebig bewundert und nun hast du es auch noch so schön herbstlich gestylt. Der Loop passt super dazu und der Mantel ist toll, so einen hätte ich auch gern.
    lG Claudia

  2. SaSa

    Ich hätte selbst nie gedacht, dieses Kleid so herbstlich zu kombinieren; aber die Jacke und der Mantel machen es möglich, dass die Strumpfhose hervorragend dazu passt! Sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße, SaSa

  3. Sonja

    Sehr schöne Kombination und es steht Dir wirklich gut. und wenn amn die Bilder so seiht könnte man meinen Du liebst den Herbst ganz besonders und trauerst dem Sommer eben nicht hinterher. Tolle Idee den Ikea-Stoff zu färben. Der Mantel unterstreicht mit seiner Schlichtheit.
    Schöne Grüße aus dem deutschen südlichestem Süden
    Sonja

Schreibe einen Kommentar