#12lettersofhandmadefashion

Habt ihr über die Feiertage ein bisschen kreativ tätig sein können? Oder wart ihr im Weihnachts- und Freizeitstress?
Ich habe schon in den letzten Monaten die Nähmaschine gegen den Laptop ausgetauscht und arbeite an Projekten für die Uni. Das einzige Nähprojekt, das ich in letzter Zeit fertig gestellt habe, ist passenderweise eine Laptoptasche aus Ikea-Wachstuch und mit polsternder Wattierungsschicht.

Auch wenn das nächste (halbe) Jahr sicher nicht weniger stressig und arbeitsintensiv wird freue ich mich schon auf einige Nähprojekte, die von Mitbloggerinnen organisiert werden. Ich bin schon ganz gespannt, was Alexandra sich ausgedacht hat, und ich selbst werde einen Monat Gastgeberin für das Handmade-Blogevent

12 letters of handmade fashion

sein. Das Event findet jeden Monat bei einer anderen Bloggerin statt, die am Anfang des Monats einen Buchstaben zieht, zu dem dann ein Kleidungsstück genäht oder upcycled werden soll. Ich freue mich sehr, als Gastgeberin eingeladen zu sein, und bin gespannt, wie dieses Projekt angenommen werden wird. Es sind ganz unterschiedliche Bloggerinnen dabei, nicht nur aus der Nähszene, was mir persönlich super gefällt, da mir die Nähnerd-Welt in letzter Zeit zu eng vorkam – aber ich habe mich mit dem Begriff immer schon schwer getan.
Am Projekt darf jede Person teilnehmen, die Spaß am Selbermachen hat, mit oder ohne Blog, auf Instagram oder einfach per eingereichtem Foto. In Social Media werden Infos und Beiträge unter #12lettersofhandmadefashion gesammelt.

Ich selbst werde Anfang des Jahres auch ein Projekt vorstellen, bei dem es um Second Hand gehen soll. Aber bis das soweit ist, muss ich erst noch zwei Hausarbeiten fertig stellen. Ich wünsche euch schon mal eine gute Zeit bis zum neuen Jahr und einen guten Rutsch!

3 Comments

  1. Selmin

    Hallo liebe Jenny! Die Laptoptasche sieht total hübsch aus und macht hoffentlich gute Laune zwischen Deinem Unistress! Ich freue mich sehr, dass Du als Gastgeberin bei unserem Projekt dabei bist und bin auch schon riesig auf Dein Projekt gespannt! Drücke Dir die Daumen für Deine Uniprojekte und wünsche Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Liebste Grüße, Selmin

Schreibe einen Kommentar