Das höchst ungewöhnliche Kleid, das eher konservativ daherkommt (Burda Style 09/14, #123) [MeMadeMittwoch #15]

Happy MeMadeMittwoch! Endlich geht es wieder los. Mein heutiges Outfit würde ich mit „für mich höchst ungewöhnlich Librarian-back-to-school mit einer winzigen Prise Vierziger/Fünfziger Siebziger“ beschreiben. Warum höchst ungewöhnlich? Zum einen ist es ein Burda-Schnitt. Ein aktueller Burda-Schnitt (zumindest war er noch aktuell, als ich fertig wurde) wohlgemerkt, das kam schon lange nicht mehr vor. Es…

Toile-de-Jouy-Tellerrock, der erste [MeMadeMittwoch]

Seit meinem Eintrag über das errötende Rosalie-Kleid habe ich nachgedacht und bin zu der Feststellung gekommen, dass ich doch total auf Blumenmuster stehe. Da kann man nichts machen. Meine neueste Obsession ist Toile de Jouy, Stoff mit großflächigen, opulenten Mustern. Den hier fand ich von Anfang an klasse: abtanzende Leute in historischer Kleidung mit schöner…

[instagram-feed]