Toile-de-Jouy-Tellerrock, der erste [MeMadeMittwoch]

Seit meinem Eintrag über das errötende Rosalie-Kleid habe ich nachgedacht und bin zu der Feststellung gekommen, dass ich doch total auf Blumenmuster stehe. Da kann man nichts machen. Meine neueste Obsession ist Toile de Jouy, Stoff mit großflächigen, opulenten Mustern. Den hier fand ich von Anfang an klasse: abtanzende Leute in historischer Kleidung mit schöner…

Manege frei [MeMadeMittwoch #12]

Es gibt bestimmte Kleidungsstücke, von denen ich den Eindruck habe, dass ich früher oder später einfach ein Exemplar haben muss. Nicht, dass die meisten dieser Teile besonders alltagstauglich oder kombinationsfreudig wären, aber darin liegt doch gerade der Reiz: dem Trott, dem eigenen und dem der anderen, eine lange Nase drehen. Eine Wunschklamotte habe ich mir…

Rosali, errötend [MeMadeMittwoch #11]

Wer regelmäßig ins schwedische Möbelhaus geht, kennt bestimmt Rosali, everyone’s favourite Ikea-Stoff. Ich habe nichts gegen Rosali, nur ertrage ich sie im Originalzustand nicht. Auf dem weißen Grund gefallen mir die Farbkontraste überhaupt nicht und auch die Musterwirkung finde ich solala. Bei einigen Patchwork-Projekten habe ich schon Schnipsel von Rosali eingefärbt, das Ergebnis hat mich…

Frankensteins Mantel [MeMadeMittwoch #10]

Dieser Mantel ist eine Krankheit. Er gefällt mir gut, aber keiner will wissen, wieviel Arbeit tatsächlich drin steckt. Und um ehrlich zu sein, richtig fertig ist er immer noch nicht, es fehlen noch ein paar krönende Abschlüsse, aber da es beruflich bei mir gerade ziemlich turbulent zugeht – auch der Grund, warum es hier so…

[MeMadeMittwoch] Swing like it's 1952

Ich bin verliebt. Vor über einem Jahr bin ich in der BurdaStyle 10/2012 über den Vintage-Schnitt #134 gestolpert. Ein Kurzmantel, und obwohl er – für meinen Geschmack – unglaublich grottig gestylt wurde, wusste ich sofort: den muss ich nachnähen. Ich war einfach hin und weg und kann gar nicht genau sagen warum. Ich mache kein…

[instagram-feed]